Weltrekord für Körpersingen®

17 Nationen, 312 Teilnehmende, 3 Sprachen: Mein erster internationaler «Zoom-Hack-Slam» war eine neue, äusserst spannende Erfahrung: Noch nie zuvor haben so viele Speakerinnen und Speaker an einem Zoom-Meeting teilgenommen und gratis und franko ihre besten Tipps für ein erfolgreiches und glückliches Leben verraten. Das Ergebnis: Weltrekord! Dementsprechend bin ich stolz, dass ich bei diesem Event dabei war.

Der Workshop wurde vom deutschen Erfolgscoach Hermann Scherer organisiert. Ich absolviere seit einiger Zeit sein Gold-Programm, um mir das notwendige Rüstzeug für erfolgreiche Bühnenauftritte anzueignen. Bei Slam am letzten Wochenende konnte ich meinen «Lifehack» mit 311 Menschen teilen, die ebenfalls einen Tipp für ein erfolgreiches und glückliches Leben zum Besten gaben.

In nur einer Minute musste ich Körpersingen® auf den Punkt bringen und all diesen unterschiedlichen Persönlichkeiten erklären. Obwohl ich darin geübt bin, Menschen zu erklären, was ich mache, war dieses ultraknappe Zeitfenster eine Herausforderung. Ich konnte meine Leidenschaft zum Ausdruck bringen und Körpersingen® als Weg zu einem befreiten Leben aufzeigen. Meine Botschaft war kurz und knackig: Unsere Stimme ist der Spiegel, der uns zeigt, wer wir wirklich sind. Ist die Stimme blockiert, ist unser ganzes Leben blockiert. Wenn wir gehört werden wollen, müssen wir zuerst unsere eigene, authentische Stimme finden. Genau das erreichen wir durch Körpersingen®.

Auch die anderen 311 Geschichten aus aller Welt waren sehr eindrucksvoll. Ich mag es, meinen Horizont zu erweitern und zu erfahren, was die Menschen bewegt. Und der Themenfächer war riesig: von Marketing und Sport über Medizin und Ernährung bis zu Gesellschaft und Wellness waren alle Themen vertreten. Trotz des “nur” virtuellen Zusammenseins war das Gruppenfeeling gut und der Gedanke, gleichzeitig mit 17 Nationen verbunden zu sein, hat mir sehr gefallen.